Weiter so!?

Die Wahlen zum 41. Studierendenparlament der Universität Bonn boten keine Überraschungen. Im Vergleich zur Wahl des Studierendenparlaments 2018 war die Ausgangsituation dieses Jahr nicht signifikant anders. Diesmal standen nur noch sechs statt sieben Listen zur Wahl, weil die trotzkistische IYSSE nicht mehr antrat. Das dürfte allerdings keinen großen Einfluss gehabt haben, hatte diese 2018 nur […]

Jodelaaaaahuiii!

Unser Redakteur hat die Campus-App Jodel getestet. Mit gemischten Gefühlen  von Samuel F. Johanns Jodel heißt das relativ neue Campus-App-Phänomen, welches sich auch in Bonn unter Studierenden steigender Beliebtheit erfreut. Auf Jodel können die Nutzer_innen („Jodler“) völlig anonym Posts („Jodels“) verfassen, welche Privates oder Campuspezifisches frei von der Leber der Community zur Verfügung stellen. Diese […]

Der Dezember ist der Monat aus der Hölle

… zumindest, wenn man aus einer postchristlichen Familie stammt von Jana Klein Angekündigt wurde es bereits Ende November: Herausragend schlechte Memes im WhatsApp-Chat der Familie, versendet von Müttern 50+, verkündeten: Advent, es ist Advent. In diesem Falle der erste. Schritt für Schritt dann wurden die Daumenschrauben dieser Jahreszeit des sozialen Zwangs fester gezogen – Doodle-Links […]

Julia Caesar

Shakespeare Company mit zeitgenössischer Interpretation des Klassikers  Gastbeitrag der BUSC Diesen Winter spielt die Bonn University Shakespeare Company e.V. eine moderne Inszenierung von Shakespeares politischem Klassiker, der zeitloser nicht sein könnte. Julia Caesar ist die mächtigste Frau Roms. Während sich die politische Elite in dem damit einhergehenden Status Quo langweilt, neiden einige Verschwörer Caesar ihre […]

Studentenverbindungen und ihre Rituale

Eine kleine Einleitung  von Jan Bachmann Im studentischen Verbindungsleben gibt es zahlreiche Rituale und Bräuche. Natürlich sind diese Rituale je nach Art der Verbindung und nach Sitte in der einzelnen Verbindung sehr verschieden. Farben und Bänder Den meisten Studierenden dürften schon die bunten Bänder aufgefallen sein, die viele Verbindungsstudenten tragen. Während die Bänder von Burschen, […]

Musische Verbindungen

Warum Ideologie nicht immer vorrangig in studentischen Korporationen ist.  von Jan Bachmann Nicht jede Verbindung schlägt Narben, einige schlagen lieber Saiten: So in etwa könnte man die oftmals nicht minder traditionsreichen musikalischen Verbindungen in deutschen Universitätsstädten beschreiben. Nicht an konfessionelle oder politische Merkmale in der Auswahl ihrer Mitglieder beschränkt, wobei hier Unterschiede zwischen den diversen […]

Verbindung gleich Verbindung?

Eine kleine Typologie der Verbindungen  von Jan Bachmann In der Diskussion über Studentenverbindungen fällt auf, dass der Begriff Burschenschaft oft stellvertretend für alle Arten von Studentenverbindungen benutzt wird, dabei sind nur ein Teil der Studentenverbindungen Burschenschaften. Landsmannschaften und Corps Landsmannschaften waren ursprünglich reine Zweckverbände mit Zwangsmitgliedschaften, die Studenten eines Landes zusammen schlossen.  Nachdem sie weitestgehend […]

Womit sehen sich Verbindungen heute konfrontiert?

Ein Kommentar von Clarissa Clever   Ein kurzer Scan In unserer heutigen Zeit sehen sich Verbindungen, also Verbindungsstudenten mit immer häufig widerkehrenden Bildern und Vorurteilen ihrer Umwelt konfrontiert. Doch sind diese berechtigt? Wenn man sich eine Verbindung vorstellt, denkt man meistens an eine Gruppe rechtsradikaler, junger Männer, die sich täglich komatös betrinken. Dies ist jedoch […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben