Wo Wikinger auf Schotten treffen

– Mittelaltermärkte zwischen Event- und Szenekultur. Gemeint sind natürlich auch die Wikinger*innen und Schott*innen unter uns. Außerdem ist es nicht ungewöhnlich, auf Mittelaltermärkten heitere Mönche oder Frauen in Ritterrüstung  zu sehen. Obwohl in der Szene viel Wert auf Authentizität gelegt wird, heißt das nicht, dass der Spaß zu kurz kommen darf. Wenn Schwerter auf Rüstungen weiterlesen…

Studierende und Zimmerpflanzen

– Bezahlbar grün Wohnen – Studierende leben oft auf vergleichsweise engem Raum. Ob eine Einzimmerwohnung oder ein WG-Zimmer, häufig besteht nicht die Möglichkeit, alle Räumlichkeiten nach Lust und Laune auszustatten. Auch deswegen finden Zimmerpflanzen nur selten Platz in Wohnungen Studierender. Neben dem von den Pflanzen beanspruchten Platz sind die Pflege und die mit dieser verbundenen weiterlesen…

Ersti-FW

Wintersemester 2019/20 Liebe neuen und alten Leser*innen, In der diesjährigen Ersti-FW zum Wintersemester 2019/20 geht es um studentische Selbstverwaltung und ihren Nutzen, das neue Hochschulgesetz für Nordrhein-Westfalen, Tipps für ein fittes Studium mithilfe des Unisports. Außerdem findet ihr in dieser Ausgabe einen Stimmungsführer, einen Comic über den ersten Tag an der Uni sowie einen Artikel weiterlesen…

Antigone 2.0

Der Tragödie neuster Teil Tagelang hatte sie gewartet, ausgeharrt, auf die Zuweisung eines sicheren Hafens gewartet, aber niemand wollte es ihr gewähren. 18 der 65 am 15. Mai von einem Schlauchboot geretteten Geflüchteten wurden von der italienischen Küstenwache evakuiert. Der Rest musste an Bord verbleiben, bei teilweise über 40° C. Die Situation, so absurd, dass weiterlesen…

Studierendenwerk wird weiter True Fruits Produkte verkaufen

Vor kurzen hat sich die des Friedrichs-Wilhelm Redaktion mit dem aus Bonn stammenden Unternehmen True Fruits befasst. Dabei stand der in der Werbung reproduzierte Rassismus und Sexismus, sowie weitere Diskriminierungsformen im Fokus unserer Aufmerksamkeit.Unsere Kritik konzentrierte sich auf den weiteren Vertrieb der Produkte True Fruits, nachdem es nicht nur deutschlandweit, sondern auch in Österreich und weiterlesen…

Silber für Bonner Quidditchmannschaft

– Höhenflug für die Rheinos  – Am Freitagmittag, den 07. Juni stiegen in Bonn rund 21 junge Menschen in verschiedene Autos Richtung Tornesch. In Tornesch – das ist eine kleine Stadt in der Nähe von Hamburg – fand letztes Wochenende die (vierte) Deutsche Quidditchmeisterschaft statt. Auf den Höhepunkt der diesjährigen Quidditchsaison bereitete sich das Bonner weiterlesen…

Des Friedrichs Wilhelm Nr. 50

Onlineausgabe Liebe Leserinnen und Leser, Thema dieser Ausgabe ist vor allem, aber nicht ausschließlich, Europa. Es erwarten euch eine Analyse der Europawahl, ein Beitrag zu Frauenrechten in der Europäischen Union, ein Kommentar zu Wahlwerbung sowie ein Artikel zu Diskriminierung im Theater. Außerdem enthält die aktuelle Ausgabe noch den ein oder anderen spannenden Artikel, der hier weiterlesen…

Kommentar zu Game of Thrones oder das letzte Wort zur letzten Staffel.

Game of Thrones ist vorbei. Acht Staffeln lang haben wir die Welt von Eis und Feuer bereist, haben Jon Schnee durch den eiskalten Norden, Daenerys Targaryen  durch die Wüsten und Städte von Essos und alle Charaktere durch die Irrungen und Wirrungen fantastisch-feudaler Politik begleitet. Keine Staffel der Serie war dabei unter den Fans so heiß weiterlesen…

Des Friedrichs Wilhelm Nr. 49

Onlineausgabe Liebe Leserinnen und Leser, Die neue Ausgabe des FW ist erschienen und wir möchten sie euch selbstverständlich auch als Webversion zugänglich machen. Es erwarten euch unter anderem Artikel über das Selbstverständnis der Redaktion, eine Analyse mit einem anschließenden Kommentar über die Junge Alternative (JA), der Parteijugend der AfD, und viele mehr. Viel Spaß beim weiterlesen…

Konfrontation mit dem Paradox der Toleranz – ein Kommentar

Warum ein Vortrag eines Redners niedergeschrien wurde und das eventuell gar nicht so irre und irrational ist wie es sich erstmal anhört. Am 16.05.2019 wurde in Hörsaal VIII des Universitätshauptgebäudes ein geplanter Vortrag des rechtskonservativen Aktivisten und Politikers (REKOS) Alexander Tschugguel von einer Gruppe überwiegend studentischer Veranstaltungsbesucher*innen über die volle Länge der Veranstaltung hinweg niedergeschrien. weiterlesen…