Nation, Nationalismus, Nationalstaat

Eine Begriffsklärung      

 von Sam. F. Johanns

Was ist eine Nation?
Wer sich mit dem Begriff der Nation beschäftigt, der wird auffallen, dass er mit keiner einheitlichen, sich der Leser_in evident erschließenden Definition verbunden ist. Nation (lat. natio) schlicht mit der Bevölkerung eines Landes (lat. populus) oder den Volksmasse (lat. plebs) zu identifizieren wäre eine gefährliche Ungenauigkeit. Traditionell ist der Begriff der Nation mit der Vorstellung eines Kollektivs verbunden, welches in verschiedenen sozial relevanten Eigenschaften als zusammengehörig betrachtet werden kann, offenbar ein Bewusstsein für dieses Profil besitzt und sich selbst positiv dazu verhält (bis hin zum Nationalstolz). Oftmals ist die Vorstellung einer Nation auch mit der einer Abstammungs- oder zumindest Schicksalsgemeinschaft verbunden.

Was ist Nationalismus?
Als Nationalismus bezeichnet man ein Prinzip (-ismus), also eine Annahme unbedingter Geltung, welche die Nation zum Dreh- und Angelpunkt der Politik macht. Im Nationalismus werden die Nationen zu unnatürlichen Personen und Trägern universeller Rechte. Diese Auffassung kann so radikal formuliert werden, dass diese Rechte über die von natürlichen Personen in Streitfragen distribuieren. Ebenso typisch ist die Folgerung des Nationalismus, dass jeder Nation ein fester Platz auf der Welt natürlich zugewiesen ist, auf welchen sie einen primären Lebensraum- und Souveränitätsanspruch genießt.

Was ist ein Nationalstaat?
Als Nationalstaat kann die Verwirklichung des Nationalismus, also eine Identität des Staates mit der Nation gesehen werden. Das bedeutet, dass die politischen Herrschaftsverhältnisse, das Gewaltmonopol und die zentralen Verwaltungsinstitutionen in einem Land durch und für die Interessen einer Nation wirksam sind. Der Nationalstaat macht die Nation somit zu seiner Legitimationsgrundlage und zum Adressaten und Nutznießer all seines Wirkens.

Assimilationsdruck und Homogenisierungsbestreben
Mit dem Begriff Assimilationsdruck wird in den Politik- und Sozialwissenschaften eine Bestrebung bezeichnet, welche von der Gesellschaft auf Individuen einwirkt, um diese in Fragen ihrer Mentalität mit den Idealen einer Gesellschaft oder Nation in Übereinstimmung zu bringen. Auf einer ganz basalen Ebene, von nationalistischen Interessen unabhängig zu sehen, kann dies darin bestehen, dass ein Individuum die geltenden Gesetze eines Landes achtet und befolgt. Konkreter, mit Blick auf unser Thema des Nationalismus, kann auch eine formelle oder informelle Assimilationsforderung so aussehen, dass gewisse Sitten und Gebräuche angenommen werden. In radikaler Ausprägung kann diese Forderung auf weite Bereiche des privaten Lebens ausgedehnt werden, wie beispielsweise beim Zwang zur Annahme einer Staatsreligion oder eines bestimmtes Sexualverhaltens (heteronormative Monogamie). Zudem ist mit vielen nationalistischen Ideologien eine Zuweisung von sozialen Rollen und Kategorien aufgrund von unveränderlichen Merkmalen wie dem biologischen Geschlecht oder der familiären Herkunft verbunden.
So wird dem Assimilationsdruck heute häufig auch ein antiliberaler, kollektivistischer Charakter beigemessen. Dies begründet sich aus der Annahme, dass eine Assimilation die individuellen Interessen einer Person denen einer Nation radikal unterordnen kann.
Sehr unterschiedlich kann sich in einer nationalistischen Ideologie das Bestreben zur Homogenisierung einer Gesellschaft formulieren. Es kann in seiner berüchtigtsten Ausprägung eine Forderung zur ethnischen Gleichförmigkeit einer Bevölkerung enthalten, womit Menschen eines als fremdartig wahrgenommenen Phänotyps Diskriminierung bis hin zu Vertreibung oder Ermordung drohen können. Andere Formen zielen beispielsweise auf eine religiöse oder anderweitig weltanschauliche Homogenisierung ab. Der Ideologie eines solchen Nationalismus steht traditionell das Bild einer liberalen, multikulturellen Gesellschaft gegenüber, welche Diversität als eine zu tolerierende bis akzeptierende Eigenschaft der Bevölkerung begreift.

Schreibe einen Kommentar


3 − = eins

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.