FW-Stipendienratgeber

Hintergründe und praktische Tipps für die Bewerbung Die größten Begabtenförderungswerke Politische Stiftungen Friedrich-Ebert-Stiftung (SPD-nahe Stiftung), Besondere Voraussetzungen: Abischnitt besser als 2,0, Anspruch auf BAföG-Höchstsatz, https://www.fes.de/studienfoerderung: Bewerbungsschluss: 01.10.2019 Konrad-Adenauer-Stiftung (CDU-nahe Stiftung), https://www.kas.de/web/begabtenfoerderung-und-kultur: Bewerbungsschluss: 01.10.2019 Heinrich-Böll-Stiftung (Grünen-nahe Stiftung), Sonderprogramm für Migrant*innen, die mit Schwerpunkt auf Medien studieren, https://www.boell.de/de/stiftung/bewerbung: Bewerbungsschluss: 01.09.2019 Friedrich-Naumann-Stiftung (FDP-nahe Stiftung), https://www.freiheit.org/stipendien: Bewerbungsschluss: 31.10.2019 Rosa-Luxemburg-Stiftung weiterlesen…

Kosten und Nutzen

Ein Erfahrungsbericht von Hendrik Schönenberg In den Semesterferien oder zu Beginn des neuen Semesters trifft es jeden Studierenden. BASIS wird geöffnet, der Studienverlaufsplan rausgeholt, das Modulhandbuch herausgekramt. Welche Veranstaltungen muss ich im nächsten Semester belegen? Welche Voraussetzungen gibt es? Welche Prüfungsleistung? Wann liegen die Veranstaltungen? und so weiter und so fort…. Jeder kennt dieses Spiel weiterlesen…

„Developing open source software is a political act.“

Wir haben uns den freien Markdown-Editor Zettlr und seinen Entwickler Hendrik Erz mal angeschaut. Ein kurzer Überblick über ein Programm (nicht nur) für GeisteswissenschaftlerInnen. Gute Software fürs Studium kann oft teuer sein oder sein Zielpublikum verfehlen. Wir sprechen heute mit einem jungen Bonner Entwickler, der ein quelloffenes Programm zur Hilfe bei wissenschaftlichen Arbeiten geschrieben hat. weiterlesen…