FW-Stipendienratgeber

Hintergründe und praktische Tipps für die Bewerbung Die größten Begabtenförderungswerke Politische Stiftungen Friedrich-Ebert-Stiftung (SPD-nahe Stiftung), Besondere Voraussetzungen: Abischnitt besser als 2,0, Anspruch auf BAföG-Höchstsatz, https://www.fes.de/studienfoerderung: Bewerbungsschluss: 01.10.2019 Konrad-Adenauer-Stiftung (CDU-nahe Stiftung), https://www.kas.de/web/begabtenfoerderung-und-kultur: Bewerbungsschluss: 01.10.2019 Heinrich-Böll-Stiftung (Grünen-nahe Stiftung), Sonderprogramm für Migrant*innen, die mit Schwerpunkt auf Medien studieren, https://www.boell.de/de/stiftung/bewerbung: Bewerbungsschluss: 01.09.2019 Friedrich-Naumann-Stiftung (FDP-nahe Stiftung), https://www.freiheit.org/stipendien: Bewerbungsschluss: 31.10.2019 Rosa-Luxemburg-Stiftung weiterlesen…

Uni(s) ohne Geld

Veraltete Laborgeräte, „Seminare“ mit 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, weniger Bibliotheksspinde als Silberfische in der heimischen WG-Küche – dass hier sowohl von Bonn als auch von vielen anderen Universitäten die Rede sein könnte, spricht wohl Bände. Tatsächlich haben besagte Umstände Ende des letzten Jahres in Kiel dafür gesorgt, dass Tausende Studierende Plakate malten und zum Landtag weiterlesen…