ELIA

Alternative Rock aus Bonn Ein dunkler Probenkeller in Godesberg, fünf Jungs, die nach und nach eintrudeln und anfangen, ihre Instrumente zu stimmen. Es wird rumgealbert, jeder geht ein bisschen seinem eigenen Ding nach. Es gibt auch viel zu tun. Die Band Elia bestehend aus den zwei Frontmännern Lukas und Nico, den Gitarristen Markus und Zimmi weiterlesen…

Der Professor und der Präsident

Rechtshilfe aus Bonn für Erdoğans Diktatur Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist derzeit überraschend Schauplatz einer internationalen Kontroverse. Menschenrechtsorganisationen kritisieren die Bonner Universität und fordern, einem Professor seine Nebentätigkeit zu verbieten. Aber um wen und um was genau geht es eigentlich? Die beteiligten Personen und Institutionen sind schnell vorgestellt. Da sind einerseits Selahattin Demirtas, der ehemalige weiterlesen…

Silber für Bonner Quidditchmannschaft

– Höhenflug für die Rheinos  – Am Freitagmittag, den 07. Juni stiegen in Bonn rund 21 junge Menschen in verschiedene Autos Richtung Tornesch. In Tornesch – das ist eine kleine Stadt in der Nähe von Hamburg – fand letztes Wochenende die (vierte) Deutsche Quidditchmeisterschaft statt. Auf den Höhepunkt der diesjährigen Quidditchsaison bereitete sich das Bonner weiterlesen…

Des Friedrichs Wilhelm Nr. 46

Onlineausgabe Liebe Leserinnen und Leser, Die neue Ausgabe des FW ist erschienen und wir möchten sie euch selbstverständlich auch als Webversion zugänglich machen. Es erwarten euch unter anderem Artikel über geschlechtergerechte Sprache an der Universität Bonn, eine Diskussion der jungen Bewegung “Fridays for future” und viele mehr. Viel Spaß beim Lesen wünscht die Redaktion! Hier weiterlesen…

Ehrensache

– ein Interview mit Lea von Refugees Welcome Bonn Lea Kërçiku studiert Biologie an der Uni Bonn und ist fast seit zwei Jahren bei Refugees Welcome Bonn ehrenamtlich tätig. fw: Was ist Refugees Welcome Bonn? Lea: Refugees Welcome wurde von Studierenden der Uni Bonn 2012 gegründet. Das Ziel war es erstmal, Kontakt zu Geflüchteten in weiterlesen…

Interview: Besetzung der ehemaligen Botschaft des Iran in Bad Godesberg

Am Weltfrauentag am 8. März wurde von Aktivist_innen die ehemalige iranische Botschaft in Bonn – Bad Godesberg besetzt. Das Gebäude steht seit dem Jahr 2000 leer. Das folgende Interview wurde am 11. März mit einer Aktivistin vor Ort geführt.   FW: Hallo, Sophie. Warum wurde die ehemalige Botschaft gestern besetzt? Sophie: Wir möchten ein Zeichen weiterlesen…

Transparenz der Mietpreise als Ziel

Bericht zur Mietpreisveranstaltung des Studierendenwerks Zum 1. Oktober 2017 kam es zu einer Mietpreisveränderung in den Studierendenwohnheimen für Neuverträge. Viele werden dies wohl nicht mitbekommen haben, weil das Studierendenwerk nicht gerade mit Transparenz hausieren gegangen ist, doch trotzdem könnte es einige Bestandmieter*innen oder künftige Mieter*innen ärgern. In manchen Wohnheimen sind die Mietpreise nämlich zurückgegangen, wodurch weiterlesen…