Sie ist wieder da

Von der Rückkehr ihrer Majestät     

von Samuel F. Johanns und Laila N. Riedmiller

Der AStA nach der Rückkehr ihrer Majestät!
Der AStA nach der Rückkehr ihrer Majestät!

Lange, beinahe ein halbes Jahr, war es ruhig geworden um die ehemalige AStA-Vorsitzende Alena Schmitz. Nachdem sie ihr langes, strenges Regiment durch den Rücktritt als Öffentlichkeitsreferentin eigentlich endgültig beendet hatte und einem neuen Referator gewichen war, scheint es nun, als könne sie fernab der Machtsphäre nicht leben. Hielt sie sich auch nach dem Ende ihrer Regimentszeit häufig im AStA auf und versuchte, ihren Einfluss auf die politischen Verwirrungen innerhalb dessen weiter geltend zu machen und alle handelnden Personen zu überwachen, ist sie nun endgültig zurück im Wunderland. Mit der Ernennung zur stellvertretenden AStA-Vorsitzenden stürmt sie nun erneut mit rasender Geschwindigkeit auf den eisernen Thron zu, auf dass sie sich dort einmal mehr niederlassen könne. Ehrfürchtig treten die einen vor ihr zurück, um sie in ihrem Laufschritt nicht aufzuhalten, skeptisch schütteln die anderen den Kopf in Erwartung dessen, was da noch kommen möge. Die Lakaien tragen die Schweine heran, auf dass sie sich an deren Bäuchen die Füße wärmen könne. Gespannt wartet man auf ihre nächsten Handlungen. Die ersten Wetten werden abgeschlossen. Vorerst scheint es, als käme ein Putsch für sie nicht infrage, als warte sie auf eine günstige Gelegenheit zur erneuten Machtübernahme.
Gefürchtet und gefeiert, was wird als nächstes geschehen? Werden Köpfe rollen wie  in Shakespeares Titus Andronicus oder Game of Thrones? Wenn ja, welche und wieviele? Und wo ist eigentlich der weiße hase mit der tickenden Uhr, dem alle hinterherlaufen? Ist es wahr, ist es ein Traum oder ist es ein Fehler in der Matrix?
Wir werden sehen, Es bleibt spannend. Des Friedrichs Wilhelm wird natürlich exklusiv für euch investigativ ermitteln und bleibt der pösen Schurkin auf den Fersen.

Schreibe einen Kommentar


zwei × 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.